Der Staatsgerichtshof hat seine Rechtsprechung zu Grundrechtsfragen in den vergangenen Jahren weiterentwickelt.

Das Referat wird praktisch bedeutsame Aspekte dieser Rechtsprechung herausgreifen und veranschaulichen, wie etwa hinsichtlich des rechtlichen Gehörs, der Verfahrenshilfe für juristische Personen oder den Schutz von Whistleblowern. Darüber hinaus wird auch auf die Rechtsprechung zu aktuellen Rechtsentwicklungen, wie etwa dem Gerichtsgebührengesetz, eingegangen.

Es ist uns eine ganz besondere Freude und Ehre, dass wir Univ.-Prof. Dr. Peter Bussjäger, Mitglied des Staatsgerichtshofes, Universitätsprofessor in Innsbruck für den Vortrag gewinnen konnten.

CHF 210,- pro Person einschliesslich Teilnahmebescheinigung und Apéro. Seminarunterlagen werden im Vorfeld der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung keine gedruckte Seminarmappe ausgegeben wird.

Veranstaltungsort
Universität Liechtenstein (Lageplan)
Fürst-Franz-Josef-Strasse
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein
Kontaktinformationen
Universität Liechtenstein
lic. iur. Frédérique Lambrecht, LL.M.
Fürst-Franz-Josef-Strasse
9490 Vaduz
Liechtenstein
T. +423 265 11 62
F. +423 265 11 12